Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Support Dokumentation docs Zope: ZODB Demo Storage einrichten

Zope: ZODB Demo Storage einrichten

Mit einem ZODB Demo Storage kann eine Temporäre ZODB geschaffen werden. Dies ist z.B. für Test und Demo Systeme nützlich, in denen man die Daten nach einer gewissen Zeit verwerfen möchte.

ZODB als Demo Storage deklarieren

Um die ZODB als Demo Storage zu deklarieren muss der eigentliche Storage in der etc/zope.conf des Verzeichnisses der Instanz lediglich in <demostorage> Tags gesetzt werden:

<zodb_db main>
mount-point /

<demostorage>

# ZODB cache, in number of objects
# cache-size 5000
<zeoclient>
server $ZEO_SERVER
storage 1
name zeostorage
var $INSTANCE/var
# ZEO client cache, in bytes
cache-size 20MB
# Uncomment to have a persistent disk cache
#client zeo1
</zeoclient>

</demostorage>

</zodb_db>

bzw bei Verwendung des File Storage:

<zodb_db main>
mount-point /
# Main FileStorage database

<demostorage>

<filestorage>
path $INSTANCE/var/Data.fs
</filestorage>

</demostorage>

</zodb_db>

 

Alle Änderungen an der ZODB werden nun bei jedem Neustart zurückgesetzt.