Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Support Dokumentation docs URL-Parameter in Zope

URL-Parameter in Zope

Oft steht man vor der Aufgabe, Parameter aus einem URL zu extrahieren oder hinzuzufügen. In Zope existieren dafür die Methoden url_query und make_query, welche im Modul ZTUtils definiert sind.

url_query

Der Aufruf:

url_query(request, omit=query.keys())

nimmt den request['URL'] und filtert die parameter in der omit-Liste heraus.

'http://localhost:8078/site/?SearchableText='

make_query

Der Aufruf:

make_query({'sort_on': 'sortable_title', 'sort_order': 'ascending'})

ergibt folgenden query string

'sort_on=sortable_title&sort_order=ascending'

Beispiel

Die folgende Methode nimmt eine query und einen request entgegen, nimmt den aktuellen URL aus dem Request, entfernt die Prameter die in der neuen query enthalten sind und fügt die neue query anschließen ein. Zurück gegeben wird ein URL mit den vorherigen Parametern und den neuen eingefügten Parametern.

def make_url(self, query, request=None): """ return an url string with merged with given parameters. """ querystring = make_query(query) base = url_query(request, omit=query.keys()) return '%s&%s' % (base, querystring)