Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Support Dokumentation docs Optimierung der Konfiguration von Nginx für Zope / Plone

Optimierung der Konfiguration von Nginx für Zope / Plone

Sinnvolle Timeouts, Aktivierung der Komprimierung (ZIP), maximale Dateigröße für Uploads...

Komprimierung der Inhalte vor der Übertragung

Diese Konfiguration aktiviert die gzip-Komprimierung und zwar auch für proxies wie Zope/Plone sie für den Nginx sind. Weiterhin werden einige Mime-Types definiert die komprimiert werden sollen.

gzip  on;
gzip_comp_level 6;
gzip_proxied any;
gzip_types text/plain text/html text/css application/json application/x-javascript text/xml application/xml application/xml+rss text/javascript;
gzip_vary on;
gzip_buffers 16 8k;

Modulbeschreibung: http://wiki.nginx.org/NginxHttpGzipModule

Sinnvolle Timeouts

Was für Timeouts im Einzellfall wirklich sinnvoll sind, kann sich je nach Anforderung unterscheiden. Die foglenden Einstellungen sind ein Beispiel für Nginx und Plone im Backend (Proxy).

Proxy Read Timeout

Dieser Timeout beschreibt die Zeit, die Nginx auf eine Antwort vom Proxy (Zope/Plone)wartet bis er abbricht. Da es durchaus auch Request gibt die sehr lange dauern können ist dieser Wert recht hoch eingestellt.

proxy_read_timeout 1800;

Modulbeschreibung: http://wiki.nginx.org/NginxHttpProxyModule#proxy_read_timeout

Maximale Dateigröße bei Uploads

Der Standardwert ist sehr klein bei 1MB, daher setzen wir Ihn hier auf 150MB.

client_max_body_size 150m;