Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Support Dokumentation docs Erste Schritte in Bazaar

Erste Schritte in Bazaar

Eine kleine Einführung in die Verwendung von Bazaar

Bazaar

 

Bevor man mit Bazaar arbeiten kann, sollte man ihm sagen, wer man ist. Aus den Revision Logs kann man dadurch später heraus lesen, wer wann welche Änderung vorgenommen hat.

user@computer:~/testprojekt$ bzr whoami "Your Name <your.name@address.de>"

Mit einem "bzr whoami" sollte man nun seinen Namen, sowie seine E-Mailaddresse angezeigt bekommen.

 

bzr init, bzr add und bzr commit

Nun kann man schon anfangen und Bazaar sein erstes Projekt übergeben. Mit "cd" begeben wir uns dazu in den Projektordner (z.B. "cd testprojekt/") und führen "bzr init" aus, um uns einen initialen Projektzweig ("Branch") zu erstellen. Mittels "bzr add", werden nun alle Dateien, Ordner und Unterordner innerhalb des Projektordners in die Branch hinzugefügt.

Mit "bzr commit" werden alle Branch-Daten im Bazaar-Repository gespeichert. Es öffnet sich ein Editor, wo man nun eine Nachricht eingeben kann, welche anschließend in den Revisions-Logs steht. Mit Hilfe von -m "Nachricht" kann man den Sprung in den Editor auslassen und direkt eine Nachricht eingeben.

In der Shell sieht das dann folgendermaßen aus:

user@computer:~/testprojekt$ bzr commit -m "erster commit des Projekts"

 

bzr diff, bzr log und bzr push

Gehen wir davon aus, im vorherigen Schritt haben wir eine leere txt-Datei commitet, so können wir diese jetzt verändern. Unserer "test.txt" fügen wir einfach eine Zeile ein: "Ich bin eine Testnachricht".

Da wir etwas an unseren Datein verändert haben, müssen wir sie erneut commiten.

Bevor wir das machen, können wir mittels bzr diff die Unterschiede anschauen.

user@computer:~/testprojekt$ bzr diff
=== modified file 'test.txt'
--- test.txt 2009-17-07 14:56:14 +0000
+++ test.txt 2009-17-07 14:46:22 +0000
@@ -0,0 +1,1 @@
+Ich bin eine Testnachricht

Jetzt können wir das ganze commiten und den Vorteil des Revisions Logs nutzen: Als Nachricht können wir nun schreiben, was genau wir verändert haben. Wir haben eine Zeile hinzugefügt, also schreiben wir auch "Erste Textzeile bei test.txt hinzugefügt".

 

Schauen wir uns doch jetzt einmal die Logs an um zu sehen, was wir bei unseren commit-Befehlen gemacht haben. Dazu nutzen wir "bzr log".

user@computer:~/testprojekt$ bzr log
------------------------------------------------------------
revno: 2
committer: Your Name <your.name@address.com>
branch nick: testprojekt
timestamp: Fri 2009-17-07 14:56:14 +0000
message:
Erste Textzeile bei test.txt hinzugefügt
------------------------------------------------------------
revno: 1
committer: Your Name <your.name@address.com>
branch nick: testprojekt
timestamp: Fri 2009-17-07 14:46:22 +0000
message:
erster commit des Projekts

Zur Zeit ist Bazaar nichts weiter, als ein nettes Tool mit dem wir uns die verschiedenen Änderungen in den Versionen anschauen. Aber Bazaar kann noch mehr!

Eine Banch in Bazaar kann online gestellt werden um anderen Nutzern Zugriff darauf zu ermöglichen, damit sie Ihre Software nutzen, weiter- oder mitentwickeln können. Alles was man dazu braucht, ist einen SFTP Server. Hat man so einen nicht zur Hand, empfiehlt sich Lunchpad. Mittels eines dort (kostenlos) angelegten Accounts hat man eine wunderbare Plattform um seine Branches anderen zugänglich zu machen.

Der Einfachheit halber, wird der push Befehl hier dennoch nur im allgemeinen vorgeführt.

user@computer:~/testprojekt$ bzr push sftp://your.name@exampleserver.de/testproject
2 revision(s) pushed

Damit wär das ganze schon erledigt und auf dem Server exampleserver.de finden wir in unserem Ordner testprojekt unser vorhin angelegtes Branch. Andere können nun darauf zugreifen und es sich mittels "bzr branch http://www.exampleserver.de/testproject" Ihre Branch herunterladen und daran weiter arbeiten.

 

bzr merge

Gehen wir nun einmal davon aus, Sie haben sich eine Branch von einem Server geladen und wollen nun die aktuellste Version. Mittels des merge Befehles, können sie alle änderungen herunterladen. Das heißt nicht, das ihre gegenwärtige Version direkt überschrieben wird! Bazaar merkt sich außerdem, wo die letzte Branch heruntergeladen wurde und fängt dort an zu suchen, wenn sie keine neue Adresse angeben.

user@computer:~/testprojekt$ bzr merge
Merging from saved parent location: http://www.exampleserver.de/folder/anotherfolder/projekt2
All changes applied successfully.

Jetzt haben sie alle aktuellen Veränderungen des Branches, was nicht heißt, das ihre gegenwärtige Version direkt überschrieben wird! Erst müssen sie die Änderungen erneut commiten. Vorher können sie sich die mithilfe von div die Unterschiede begutachten und, sollten sie gefallen, können Sie sie direkt commiten. Sollte das nicht der Fall sein, können sie die Änderungen von Hand überarbeiten.