Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Community Vorträge Plone 4

Plone

Plone ist eines der führenden Content-Management-Systeme. Es ist flexibel, leistungsfähig und sicher.

Gliederung

  1. Was ist Plone?
  2. Merkmale
  3. Technische Details
  4. Was ist neu Plone 4
  5. Weitere Informationen zu Plone

 

1. Was ist Plone?

  • CMS unter GPL für professionelle Websites
  • es basiert auf Zope, einem sicheren & ausgereiften Web-Framework
  • programmiert in Python, einer leistungsfähigen, leicht erlernbaren objektorientierten Programmiersprache
  • ist standardkonformes System

 

2. Merkmale

  1. intuitive Bedienung
  2. sicherer Zugang
  3. Workflow

 

2. Merkmale

2.1 intuitive Bedienung

  • Inhalte werden direkt im Portal verwaltet
  • implementierte WYSIWYG Editoren

artikel_anlegen.png

 

2. Merkmale

2.2 sicheres Zugangsmanagement

  • anpassbares Rechte und Rollensystem
  • frei definierbare Benutzer und Gruppen
  • erweiterte Authentifizierungsmöglichkeiten: OpenID, LDAP, Radius, SQL-DBs

 

2. Merkmale

2.3 Workflow

Plone verfügt über einige vorkonfigurierte Arbeitsabläufe

  • Community Workflow
  • Intranet Workflow
  • Simple Workflow
  • Single State Workflow
  • No Workflow

 

2. Merkmale

2.3 Workflow

Simple Workflow

simpleworkflow

 

2. Merkmale

2.3 Workflow

  • Arbeitsabläufe können global und für bestimmte Bereiche definiert werden
  • Arbeitsabläufe je Inhaltstyp separat definierbar
  • einfache Erweiterung und Erstellung von Arbeitsabläufen

 

3. Technische Details

  1. Quialitätssicherung
  2. die integrierte Suchmaschiene
  3. Buildout
  4. Sicherheit
  5. Plone ist leicht erweiterbar

  6. ZODB - die objektorientierte Datenbank
  7. Plone ist skalierbar

 

3. Technische Details

3.1 Qualitätssicherung

  • einheitliche Inhaltstypen erleichtern die Bedienung
  • automatische Validierung der Eingaben
  • implementierung von Dublin-Core-Metadaten
  • Versionierung von Inhalten (inklusive Arbeitskopien)
  • Sperrung von Inhalten die gerade in Bearbeitung sind
  • automatische Linkintegritätsprüfung

 

3. Technische Details

3.2 die integrierte Suchmaschine

  • zentral platzierte Live-Suche
  • alle Inhalte werden direkt indiziert
  • Volltextindizierung von PDF, ODF, DOC & co
  • Ergebnisse per RSS abonnierbar

livesearch.png

 

 

 

 

 

 

 

3. Technische Details

3.3 Buildout

Plone selbst und die meisten Erweiterungen werden in Python Packages angeboten, die über den zentralen Python Package Index (PyPi) verfügbar sind.

Buildout hilft bei der Verwaltung und Installation von Paketen

  • einfache wiederholbare Installation
  • zentrale Verwaltung der Versionen von Paketen

weitere Infos unter: http://pypi.python.org/pypi/zc.buildout/


3. Technische Details

3.4 Sicherheit

  • sehr geringe Anzahl an Verwundbarkeiten im Vergleich zu anderen populären CMS
  • Zope-Sicherheitsarchitektur und die Programmiersprache Python maßgeblicher Grund

 

3. Technische Details

3.5 Plone ist leicht erweiterbar

  • große Zahl an Erweiterungen aus der Community auf plone.org verfügbar
  • Erweiterungen sind durch Archetypes (früher) oder Dexterity leicht realisierbar

 

3. Technische Details

3.6 ZODB - die objektorientierte Datenbank

  • integrierte Objektdatenbank (ZODB) zu einfachen und schnellen Entwicklung
  • relationale Datenbanken wie PostgreSQL, Oracle oder MySQL sind direkt oder über ORM ebenfalls verwendbar, werden aber nicht zwingend benötigt

 

3. Technische Details

3.7 Plone ist leicht skalierbar

ZEO Server zur Verteilung der Last auf mehrere Systeme

 

zeo.gif

 

4. Was ist neu in Plone 4?

  1. Ein neues Gewand
  2. BLOB-Support in der ZODB
  3. Versionswechsel auf Python 2.6
  4. TinyMCE als Standardeditor
  5. Neuer Dialog zum Anlegen eines Portales

 

4. Was ist neu in Plone 4?

  1. Neuer Dialog für kleine Formulare
  2. Bildskalierungen einfach konfigurierbar
  3. Integration von vs.event
  4. weitere Neuerungen


4. Was ist neu in Plone 4?

4.1 Ein neues Gewand

Aus Alt ...

oldtheme

 

4. Was ist neu in Plone 4?

4.1 Ein neues Gewand

... mach Neu!

newtheme

4. Was ist neu in Plone 4?

4.2 BLOB-Support in der ZODB

  • binäre Daten wie Bilder und Dateien werden effizienter in der ZODB abgelegt
  • in der ZODB werden nur noch Metadaten abgelegt und die Daten selbst ins Filesystem durchgereicht

 

4. Was ist neu in Plone 4?

4.3 Versionswechsel auf Python2.6

  • lange erwartet, läuft Plone jetzt unter Python 2.6
  • dadurch höhere Geschwindigkeit und bessere Speicherverwaltung

 

4. Was ist neu in Plone 4?

4.4 TinyMCE als Standard Editor

  • der TinyMCE erfreut sich einer größeren aktiven Community
  • er ist leichter anpass- und erweiterbar als der Kupu

TinyMCEalone

 

4. Was ist neu in Plone 4?

4.4 TinyMCE als Standard Editor

Ein Bildupload im TinyMCE.

Ein Klick auf "Datei hochladen" und das gewünschte Bild auswählen, ...

TinyMCEupload

4. Was ist neu in Plone 4?

4.4 TinyMCE als Standard Editor

Ein Bildupload im TinyMCE.

... die gewünschte Skalierung festlegen ...

TinyMCEscalin

 

4. Was ist neu in Plone 4?

4.4 TinyMCE als Standard Editor

Ein Bildupload im TinyMCE.

... und fertig!

TinyMCEdone

4. Was ist neu in Plone 4?

4.5 Neuer Dialog zum Anlegen eines Portals.

ErzeugeeinePloneSite.png

4. Was ist neu in Plone 4?

4.6 Neuer Popup Dialog für kleine Formulare

popup_dialog.png

 

4. Was ist neu in Plone 4?

4.7 Bildskalierungsstufen einfach konfigurierbar

imge_handling_settings.png

 

4. Was ist neu in Plone 4?

4.8 Integration von vs.event

  • ganztägige Termine
  • wiederholende Termine
  • Untertermine möglich
  • optimierungen am Kalenderwidget

weitere Infos: http://www.veit-schiele.de/produkte/vs.event

 

4. Was ist neu in Plone 4?

4.9 Weitere Neuerungen

  • bessere Performance
  • Import/Export von Inhalten
  • verbesserte Kommentarfunktion (plone.app.discussion)
  • verbesserte Kollectionen (plone.app.collection)
  • viele weitere kleine Verbesserungen...

 

5. Wo finde ich Informationen?

 

 


Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit!

 

Folien unter:

http://inqbus-hosting.de/community

 



Haben sie Fragen?

Anregungen?